Wahl neuer Vorsitzender (Wolfgang Hoffmann) am 23.01.20, Bild rechts
Unsere Spendenübergabe an die NWZ zu den "Guten Taten" 2020 (1.020 €)
Uni der Generationen 2019
SSR Jahresabschluss 2019
SSR Gründungsteam 1996: Magdalene Wais-Lang, Dagobert Henschel, Herta Spang, Günter Laquai und Hildegard Lutz
20. SSR Geburtstag 2016

Aktuelles

Louisa Eberles Haare reichen nur noch bis zu den Schultern. Den Rest hat sie gespendet. Dem Familienhund Grismo gefällt es. Von Margit Haas

Louisa spendet geliebten Zopf

Symbolik Eine zehnjährige Göppingerin entschloss sich, ihre langen Haare herzugeben, damit daraus eine Perücke für ein krebskrankes Kind werden kann. Von Margit Haas

 

Sie hat dichtes dunkles Haar bis zu den Schultern – Louisa Eberle fährt sich durch ihre Haare und erinnert sich genau an einen Augenblick vor zwei Wochen. Sie war mit ihrer Mama nach Deggingen im Täle zum Friseur gefahren. Seit Jahren hatte sich die Zehnjährige maximal die Spitzen schneiden lassen und so reichte der Zopf, den ihre Mama jeden Morgen flocht, mittlerweile bis zum Po. Louisa erinnert sich an den Moment, als der Friseur ihr den Zopf abschnitt. Obwohl sie sich zuvor bewusst dazu entschlossen hatte, sagt sie: „Ich war geschockt und habe keine Luft mehr bekommen.“

Und wie kam die Aktion? „Es war die Idee meiner Mama, mir die Haare schneiden zu lassen. Ich habe eine Weile überlegt und mich dann entschlossen, meine Haare zu spenden.“ Jetzt werde daraus für ein krebskrankes Kind eine Perücke gemacht.

 

weiterlesen

Online sicher unterwegs - Sicherheit im Alltag (unsere 2. Veranstaltung in 2020)

Trotz Sturmwarnung war Veranstaltung des Stadtseniorenrats am 10.02.2020 gut besucht und brachte interessierte Rückfragen in der Diskussion. 

Polizeikommissar Ralf Liebrecht informierte über verschiedene aktuell bedeutsame Betrugsmaschen im Internet, den Identitätsdiebstahl, Risiken beim Internet-Shopping, in sozialen Netzwerken und bei der Nutzung von Messenger Diensten. Der Vortrag warnte nicht nur vor Kriminalitätsgefahren bei der Nutzung des Internet, er wollte ebenso unbegründete Kriminalitätsangst bei der Nutzung des Internets abbauen.

weiterlesen