Vortragsreihe im Bürgerhaus (14:30-16:00 Uhr):

Vortragsreihe „Die Geschichte des Judentums, des Christentums und des

- Referent: Jochen Großmann

Bei diesen Vorträgen geht es primär um die geschichtliche Entwicklung der jeweiligen Religion. Bei der kritischen Analyse im Vortrag wird aufgezeigt, dass viele Aussagen in den jeweiligen Heiligen Schriften (Hebräische Bibel, Christliche Bibel und Koran) nicht mit geschichtlichen und/oder archäologischen Fakten übereinstimmen. Diese Kritik gilt gleichermaßen für viele Aussagen von frühen Kirchenvätern bzw. Lehrern dieser Religion.

Für all diejenigen, die sich gerne kritisch mit der Lehre dieser Religionen und ihren Schriften auseinandersetzen wollen, sind diese Vorträge interessant und können eine Hilfe sein zum besseren Verstehen.

Montag, 19.Februar 2018

Das Deuteronomische Geschichtswerk Die jüdische Religion bis in die Zeit des Exils in Babylon

Montag, 11. Juni 2018

Der Konflikt zwischen Kirche und Staat im Mittelalter Kaiser und Papst streiten um die Macht

Montag, 29. Oktober 2018

Die Christliche Kirche im Mittelalter (Teil 4)

Zurück