Besuch im Pflegeheim der Wilhelmshilfe in Bartenbach (Kooperation Stadtseniorenrat- und Tierheim GP)

Das Tierheim Göppingen besucht das Pflegeheim der Wilhelmshilfe in Bartenbach. Große Freude löste bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Pflegeheimes der Besuch des Tierheimes aus.

In Zusammenarbeit des Stadtseniorenrats und dem Tierheim machten sich fünf Hunde, zwei Kaninchen und eine Perserkatze mit ihren Besitzerinnen auf den Weg nach Bartenbach. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen gab es viele Streicheleinheiten und nette Gespräche. Eine Bewohnerin krault den flauschigen Hund Jako, dem das sichtlich gefällt und meint: „Na Hundchen, du hast aber ein schönes weiches Fell, dir geht es sicher gut!“ Der Besuch weckte bei den Bewohnerinnen und Bewohnern in den Gesprächen viele Erinnerungen und sie erzählten von schönen Erlebnissen mit ihren eigenen Tieren aus früheren Tagen. Auf Wunsch wurden auch drei Bewohnerinnen im Wohnbereich auf ihrem Zimmer besucht.

Man weiß, dass die Begegnung mit Tieren als Königsweg gilt, weil bei älteren Menschen und insbesondere bei Menschen mit beginnender bzw. fortgeschrittenen Demenz - damit positive Erinnerungen geweckt werden.

Für die Heimleiterin Ute Schmitt war es etwas ganz Besonderes eine so große Gruppe von TierhalterInnen mit ihren Lieblingen begrüßen zu können. Dies sei eine willkommene Ergänzung zu den Einzelbesuchen von Tieren bei Bewohnern auf ihren Zimmern. Eine Bewohnerin verabschiedete sich mit den Worten: „So viele Tiere, das war schön. Und dass man sie alle streicheln konnte.“ Der Vorsitzende des Stadtseniorenrates, Peter Kunze: „Wir freuen uns schon auf die nächsten Termine in Bartenbach, um den Bewohnern einen schönen Nachmittag ermöglichen zu können“. Er dankte den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Tierheims für diese sehr zielführende und erfolgreiche Aktion. Der Vorsitzende des Tierschutzvereins, Dr. Peter Rolf, informierte über die Aufgaben des Tierschutzvereins und die 2. Vorsitzende Uschi Noll stellte die Tiere mit ihren Besitzern n haben.

Alle Beteiligten freuen sich schon jetzt auf den Folgetermin am 14.10.17, weil da ist Herbstfest im Pflegeheim Bartenbach - und da wollen wir die erfolgreiche Aktion wiederholen.

 

 

Zurück